Dienstag, 22. Mai 2018, 09:21 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegergruppe Nellingen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heinz Pagenkopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

1

Mittwoch, 16. September 2009, 20:46

Bücker Jungmeister in der Werft

Hallo
Ab und zu erzähl ich mal was von einer Bücker.
Ich hab diese, am 28.5.2007, für 20€ gebraucht gekauft.

#
Ja so sah sie damals aus und hat nach Sprit gestunken, bähhh.
Also erst mal die alte Folie runter, so gut es eben ging.


Dann alles lockere Balsaholz weg und soweit es ging auch das Spritversiffte.
Danach gings ans abspecken, die Bücker hat ohne alles schon 2 Kg gewogen, viel zu viel. Also den 1cm starken Motorspant samt Harz raus. Alle Sperrholzleisten auf die halfte geschmälert usw.
Dann natürlich erste Scaleansätze :-)



Als nächstes hab ich einen wesentlich leichteren Motorspant eingeklebt, sowie den Motorhalter gleich dazu.

So das war der Stand 11.2007.
Wie die Zeit vergeht 8|
Heute hab ichs doch tatsächlich geschafft die obere Fläche bespannfertig zu machen. Es wurden mehrere Stellen der Beplankung erneuert, etwas gespachtelt und verschliffen. Das Leitwerk hab ich auch um ca. 10g Holz erleichtert und die untere Fläche etwas von versifften Holz befreit.


Mal sehen wanns weitergeht :D
Ich will doch erst eine Spad XIII in 1:6 bauen.
Gruß
Heinz
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

Bruchpilot

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Denkendorf

2

Montag, 21. September 2009, 18:21

Das kommt mir irgendwie bekannt vor... :)

[attach]237[/attach]

Gruß Andreas
  • Zum Seitenanfang

Heinz Pagenkopf

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

3

Freitag, 5. März 2010, 20:49

Die hab ich nun auch schon fast 3 Jahre und immer noch nicht fertig :rolleyes:
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

4

Freitag, 28. März 2014, 22:10

Seit September 2009 hat sich doch was getan.... :whistling:

Schwerpunkt: 135mm vom vorderen Spant
EWD: unten ca. 1°, oben ca. 2°, Höhenruder ca. 0°
Motor: Turnigy C 4260-600U/V 800W, 70A Regler
Akku: 4S 3300mAh
Propeller: Graupner Sonic 14x10,5
heutiges Fluggewicht: 2150g












Akkuschacht



der 7 Zylinder sitzt...


Ein paar Details fehlen noch...
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen