Mittwoch, 15. August 2018, 06:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegergruppe Nellingen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

1

Samstag, 21. April 2012, 10:27

Bf 109 E

Meine Fokker Dr1 ist noch mitten im Aufbau, da hab ich doch schon wieder eine Baustelle....
Aber was soll man machen, ich bin halt verliebt :love: :D
Es handelt sich um die Bf109 E von Eurolight.
Der erste Schritt war, eine Scale Doku zu bestellen. Der Pilot braucht einen schönen Arbeitsplatz, Instrumente waren schon dabei, aber da gibts ja noch viel mehr. Dann müssen geschätzte 100000 Nieten angebracht werden, ansonsten ist der Rumpf und die Fläche sauber gebaut! Ja und Anbauteile gibts ja auch noch... Also erst mal viel Arbeit.
Als Abfluggewicht peile ich mal 6 Kg an.
Der Antrieb... eigentlich wollte ich mit 8S oder 8S2P auskommen, damit ich meine Akkus der Spad weiter nutzen kann,
Nach vielem rumgoogeln bin ich bei Graupner hängen geblieben, die Compact Motorenreihe ist günstig und haben Power. An einer 15x8er 3Blatt Luftschraube, habe ich, nach Drivecalc, etwa 6Kg Standschub bei 100Kmh Strahlgeschwindigkeit, aber wenig Flugzeit. Die Stromwerte sind <60A, also ok.
Aber dafür hab ich ja noch etwas Zeit.
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

Markus

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Wolfschlugen

2

Montag, 23. April 2012, 13:18

Hi Heinz,

erst mal herzlichen Glückwunsch :)!!! Das freut mich!!!! Die wird sicher mega geil von Dir :)!!!!

Jetzt ran an den Speck :)!! Ich sollte eigentlich auch was bauen (ASH 26 :))

Grüßle

Markus
  • Zum Seitenanfang

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

3

Montag, 23. April 2012, 16:33

Danke! Ich werde mir Mühe geben ;-)
Aber sach mal, was hast Du für eine Antriebsauslegung in der Zlin? Die geht saugut und icst ja auch nicht ganz leicht.
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

Markus

Schüler

Beiträge: 156

Wohnort: Wolfschlugen

4

Donnerstag, 26. April 2012, 07:06

Hi Heinz,

der Antrieb in der Zlin is ein etwas überdimmensionierter Turnigy 80-85 (http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…_eq_70_55_.html). Der is für bis zu 12S und ein echt fetter Brummer :). Es hätte für die Zlin auch ein etwas kleinerer Motor in Frage kommen können, ich habe jedoch in der Schnauze ordentlich Gewicht benötigt (war früher ein Boxer drin :)) und bevor ich die Kiste mit Blei füllen hätte müssen, dachte ich mir, ich hau einen fetten Motor rein :)!!! Die 8,5kg wollen ja schließlich auch gewegt werden :)!!!
Mit wie viel S willst denn an die Sache ran?? Ich denke 10S tun der Kiste auch gut ;)

Grüßle

Markus

PS: Schau mal hier, da könntest was günstiges finden :)
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store…?idCategory=522
  • Zum Seitenanfang

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

5

Donnerstag, 26. April 2012, 18:40

Wow, was ein Drum.
Ich benötoge in der Nase ca. 1400g, damit ich mit dem Schwerpunkt hinkomme.
Eigentlich wollte ich bei 8S bleiben, damit ich meine SPAD Akkus verwenden kann. Also 8S2P wären dann 6600mAh.
Aber ich denke die Leistung wird eher an der oberen Grenze liegen. Mich würde mal interessieren, was der Arnie verbaut hat.
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

6

Mittwoch, 20. Juni 2012, 20:25

Moin
hab in einem anderen Forum, ein Scale Fahrwerk gekauft. Schaut mal sowas von geil aus.
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang

smagnut

Profi

Beiträge: 677

Wohnort: Köngen Hills

7

Donnerstag, 21. Juni 2012, 06:49

Na das klingt ja prima... :)

Was macht der Baufortschritt? ... Bilder??

Wenn Erstflug, halte ich dir gerne die Knie... :D :P

Cheers,
Micha
*neu* 13/2/11/FOX(R)/V80 und 25/7/10/ASW(B)/V39,8 und 22/8/10/KBZ(P)/V56,9
  • Zum Seitenanfang

hpag

Fortgeschrittener

Beiträge: 515

Wohnort: Filderstadt-Plattenhardt-Zürich

Beruf: Meister für Veranstaltungstechnik

8

Donnerstag, 21. Juni 2012, 07:04

Moin
hab noch nichts gebaut. Muss mich erst mal um den Rüstungsexport in die Schweiz kümmern. :D
Gruß Heinz
  • Zum Seitenanfang