Sonntag, 16. Dezember 2018, 06:55 UTC

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Fliegergruppe Nellingen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bruchpilot

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Denkendorf

1

Montag, 23. Juli 2012, 15:50

Beaver Einstellungen?

Hallo Frank, Micha, Arnold...

nach schlappen 3 Jahren Vorlauf oder so bin ich gerade beim Fertigstellen meiner Beaver.
Verratet ihr mir eure Einstellungen?

1. Motorsturz und Seitenzug okay ab Werk?
2. Schwerpunkt eher 57 oder 70mm?
3. Weg Querruder und Expo?
4. Weg Höhenruder und Expo?
5. Weg Seitenruder und Expo?
6. Weg Klappen und Expo?

Gruß und Dank
Andreas

P.S. Eine Schleppkupplung ist eingebaut, aber ob die Motorisierung für den 13 kg Swift reicht??? ;)
  • Zum Seitenanfang

smagnut

Profi

Beiträge: 677

Wohnort: Köngen Hills

2

Dienstag, 24. Juli 2012, 08:20

Servus Andi,

na da bin ich gespannt... packe meine vielleicht auch mal wieder aus.
Was für ein Motor hast du drin? Mit wieviel S fliegst du?

Die Einstellungen aus der Anleitung sollten gut sein, auch der Stutz hat bei mir gepasst.
Wenn du sie nicht hast: http://www.e-fliterc.com/ProdInfo/Files/…anual-LoRes.pdf

Grüße,
Micha
*neu* 13/2/11/FOX(R)/V80 und 25/7/10/ASW(B)/V39,8 und 22/8/10/KBZ(P)/V56,9
  • Zum Seitenanfang

Bruchpilot

Fortgeschrittener

Beiträge: 209

Wohnort: Denkendorf

3

Dienstag, 24. Juli 2012, 15:51

Danke Micha,

dann stelle ich das mal alles ein laut Anleitung.

Zitat

na da bin ich gespannt...


Na ja, ist halt immer noch die Beaver, die aus der Sonne kam..., mit ein paar neuen und ein paar geflickten Teilen.

Habe denselben Motor eingebaut wie du, Dymond HQ-5052 an 6S 2650 vom Heli.
Da man über den Dymond Regler nicht nur Gutes liest wurde es ein Robbe Roxxy 100 A, mit einem MTTEC 10 A BEC, sind ja doch 7 Servos.

Wenn nichts mehr schief geht ist die Kiste binnen einer Woche fertig. :thumbup:

Gruß Andreas
  • Zum Seitenanfang